Commitment of Traders Report

Jeden Sonntag veröffentlicht die U.S. Commodity Futures Trading Commission CFTC (www.cftc.gov) in der Rubrik Market Reports die sogenannten COT-Daten. Das sind Daten der US-Rohstoff- und Finanzkontraktbroker über offene Positionen von Termingeschäften (Futures und Optionen), die long/short über Nacht gehalten werden. Diese Commitments of Traders unterscheiden drei Anlegerkategorien: Produzenten (Commercials), große Spekulanten (large Speculators) und kleine Spekulanten (small Speculators).

Der CoT-Report soll Aufschluss darüber geben, was Spekulanten kaufen und Produzenten verkaufen. Da es sich bei Produzenten (zB Betreiber von Minen) um „Insider“ mit überdurchschnittlichen Brachenkenntnissen, etc. handelt, vermutet die Interpretation des CoT Reports, dass diese mit Ihrer Einschätzung des Marktes häufiger richtig liegen, als nicht produzierende Handelsteilnehmer.

Advertisements

Vom Wert der besseren Ideen – Investieren – gegen den Strom mit Hang zur Technik, liberaler Chancennutzer, Querdenker, fortschrittsbegeistert, Goldfreund auf der Suche nach echten Werten

%d Bloggern gefällt das: