Beginnender ABVerkauf

Nachdem Gold letzte Woche über die 2000 Dollar Marke gesprungen und im Hoch über 2080 USD gelaufen ist, sehen wir nun seit ein paar Tagen einen scharfen Abverkauf. Schnell finden viele Analysten im wieder erstarkten Dollar den Schuldigen. Fakt ist jedoch, dass der Markt einfach sehr heiß gelaufen ist nun und eine Phase der Abkühlung, neudeutsch Konsolidierung, eingeleitet wurde. Idealerweise sollte diese das alte Hoch bei 1924 USD nicht mehr unterbieten. Minenwerte haben ein sehr volatiles Profil, sodass solche Phase oft mir sehr starken Preisrückgängen einher gehen können. 

Da der Terminmarkt aber noch keine Extreme anzeigt, sowohl Barrick als auch Newmont gute Zahlen präsentiert haben und im allgemeinen sich kurzfristig weder Geld- noch Fiskalpolitik ändern werden bleibe ich mittel- bis langfristig positiv eingestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.