„Gold und Silber Majors“ Update

Die CoT Daten vom Freitag zeigen Gold im neutralen, Silber im Verkaufsbereich. Der CoT Index von Gold notiert bei 50, der von Silber bei 12. In diesen Daten ist der Anstieg letzten Donnerstag bis auf 1260 USD im Gold noch nicht enthalten.

Vor allem der Index bei Silber sollte uns zur Vorsicht mahnen. Historisch gesehen kam es nicht oft vor, dass diese Konstellation am Terminmarkt nicht zu einem Abverkauf führte. Einzig positives Beispiel ist der Ausbruch des Silberpreises über 20 USD im Jahr 2011, der einen weiteren Anstieg bis auf 50 USD brachte.

Gold notiert im neutralen Bereich. Es ist jedoch davon auszugehen, dass mit heutigem Stichtag der Index weiter gefallen ist. Solange ich hier jedoch keine harten Fakten vor mir habe, möchte ich mich nun kurzfristig auf die technische Seite konzentrieren. Gold notiert an den Unterstützungen im Bereich 1180/90 bis 1210 USD und solange der Preis nicht nachhaltig unter 1180 USD fällt, werde ich die Cashquote niedrig halten. Aktuell liegt diese bei 10 %. Durch einige kleine Teilverkäufe und einen Zukauf (Randgold) ist dieser im Wochenvergleich leicht (+4%) angestiegen.

Wenn diese Unterstützung hält werde ich mit weiteren Aktionen bis zum nächsten CoT Report warten. Sollte sich ein weiterer Anstieg abzeichnen, möchte ich vor allem die Position von Randgold weiter ausbauen.

WF - 160216

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s