„Investment Ideen“ im Wikifolio Blog

Dominik Ziegler („TheValueScout“) hatte bei der Aktie des deutschen Branchenprimus schon im zweiten Halbjahr des abgelaufenen Jahres temporäre Rücksetzer zum Aufbau einer Position im wikifolio „Investment Ideen“ genutzt. Gegen den allgemeinen Trend erfolgte nun der Verkauf des kompletten Bestands, was ihm einen durchschnittlichen Gewinn von gut zwölf Prozent einbrachte. Das wikifolio selbst liegt mit einer Performance von gut 41 Prozent seit dem Start im Juni 2013 auf Allzeithoch. Nach einer längeren Seitwärtsphase geht es seit vergangenem Herbst wieder deutlich nach oben. Trotz eines nicht extrem breit diversifizierten Portfolios betrug der maximale Verlust bislang nur gut zehn Prozent.

Wikifolio-Blog –Jetzt kommt die EZB – Deutsche Banken im Fokus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s