Kleiner Wochenrückblick … Twitter, Yelp, Ebay, Vale

Diese Woche gab es viele Zahlen. Twitter enttäuscht und kann die hohen Erwartungen nicht erfüllen. Ich rechne hier mit weiter sinkenden Notierungen und habe den Wert verkauft.

Yelp schlägt die Erwartungen und dieser verhilft den Wert zu einem kleinen Kurssprung. Ich werde hier noch ein wenig abwarten, der Wert steht aber auch auf der Beobachtungsliste, denn man kann nicht gegen den Strom schwimmen und derzeit ist eben eine Rotation raus aus den Highflyern 2013 zu beobachten.

Ebay wiederrum enttäuscht mit einer schwächeren Gewinnentwicklung. Hier kann ich mir gut vorstellen, dass ich bei weiter fallenden Notierungen die Positionen wieder aufstocke.

Auch Vale vermeldet schlechte Zahlen. Gewinn und Umsatz gehen zurück, was aufgrund der starken Regenfälle zu dieser Jahreszeit nicht unüblich ist. Auch die Meldung, dass die  Simandou-Mine nun endgültig abgeschrieben werden muss und mit 1,1 Mrd USD Verlust zu Buche schlägt, ist enttäuschend, wurde aber genauso erwartet. Wirklich enttäuschend ist aber, dass der erzielte Erzpreis unter 100 USD gefallen ist. Genau  genommen konnte Vale sein hochqualitatives Erz nur mehr um 90,52 USD verkaufen, was einem Minus von 19 % entspricht. Ich vermute aber, dass hier nur mehr starke Hände investiert sind und rechne bald wieder mit anziehenden Notierungen, wobei ich die 6 % Dividendenrendite hier nicht unerwähnt lassen möchte. Dennoch auch dieser Wert steht derzeit unter erhöhter Beobachtung.

Genauere Infos zu meinem Wikifolio „Investment Ideen“ findest du hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s